Christine Bürk

«Nun lasst uns gehen» – Abschied vom Jahr 2021 «und treten» – Begrüssung des neuen Jahres 2022

Silvestergottesdienst, 31. Dezember um 18 Uhr
Neujahrsgottesdienst, 1. Januar um 15 Uhr

«Nun lasst uns gehn und treten mit Singen und mit Beten zum Herrn, der unserm Leben bis hierher Kraft gegeben».
Mit diesem Lied von Paul Gerhardt beenden wir das Jahr 2021.
Wir betrachten im Silvestergottesdienst, am 31. Dezember 2021 um 18 Uhr musikalisch und theologisch die Liedstrophen 1-10.
Mitwirken werden in diesem Gottesdienst das Trio Frische BriSe und Pfrn. Christine Bürk.
«Sprich deinen milden Segen zu allen unseren Wegen; lass Grossen und auch Kleinen die Gnadensonne scheinen»– mit dieser weiteren Strophe von Paul Gerhardt bitten wir Gott um seinen Segen für das neue Jahr 2022.
Wir betrachten im Neujahrsgottesdienst, am 1. Januar 2022 um 15 Uhr musikalisch und theologisch die Liedstrophen 11-15. Mitwirken werden in diesem Gottesdienst ebenfalls das Trio Frische BriSe und Pfrn. Christine Bürk.

Christine Bürk, Pfarrerin
Bereitgestellt: 17.11.2021     Besuche: 30 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch