Dörte Gebhard

Liturgische Adventsmeditationen

zu Bildern von Kees de Kort
Dienstags, 30.11./7./14./21. Dezember
um 18.30 Uhr in der Kirche
Lassen Eltern ihr Kind taufen, beschenken wir die Familie mit einer Kinderbibel, sehr oft mit derjenigen, die der niederländische Maler Kees de Kort (*2. Dezember 1934) illustriert hat. Seine Bilder sind nicht kindisch und nicht kitschig, sondern kraftvoll und wie geschaffen für Kinder und Eltern, Grosseltern und Urgrosseltern, Göttis und Gottis und alle, die es werden wollen.
In dieser Vorweihnachtszeit betrachten wir seine Adventsbilder, halten inne, vertiefen uns in die Farben und schauen in grosse, leuchtende Augen.
Das Trio Frische BriSe spielt dazu Werke von Jean-Marie Leclair (1697-1764) und Philbert de Lavigne (ca. 1700-1750). Gönnen Sie sich eine halbe Stunde Vorfreude auf Weihnachten wie Kinder.

Dörte Gebhard, für das Pfarrteam
Bereitgestellt: 24.11.2021     Besuche: 94 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch