Anita Morgenthaler

Heiliges Familienleben? Liturgische Adventsmeditationen

Muri-Gries<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-schoeftland.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>137</div><div class='bid' style='display:none;'>2922</div><div class='usr' style='display:none;'>287</div>

Dienstags, 10. und 17.12.
18.30 Uhr in der Kirche.
Wie wuchs Jesus in seiner Familie auf? Künstler ganz verschiedener Stile und Epochen hat diese Frage umgetrieben und dazu gebracht, Alternativen zu malen.
Wir schauen vier aussergewöhnliche Darstellungen an, die alle nicht dem üblichen Krippenbild entsprechen. Sie stammen aus dem 15., 19. und aus dem letzten Jahrhundert. Dazu passend musizieren Brigitte Graber, Fritz Bär und Severin Lüscher Stücke von Jean-Marc Allerme, einem unserer Zeitgenossen, und von einer Frau, Anna Bon di Venezia, von der wir fast nichts mehr wissen, aber ihre Musik überliefert vorfinden. So sind Sie eingeladen, sich Zeit zu nehmen im Advent und Augen, Ohren, Herz und Kopf überraschen zu lassen.

Dörte Gebhard, Pfarrerin, für das Pfarrteam
Bereitgestellt: 25.11.2019     Besuche: 62 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch