Anita Hungerbühler

Einladung zu einem 65+Nachmittag der besonderen Art

Heidi Zingg Knöpfli<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-schoeftland.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>163</div><div class='bid' style='display:none;'>2876</div><div class='usr' style='display:none;'>336</div>

Dienstag, 20. August, 14.15 Uhr im KGH
«Älterwerden in anderen Ländern», zu diesem spannenden Thema weiss Heidi Zingg Knöpfli von Mission 21 Interessantes zu berichten.
Anhand von Lebensgeschichten von Seniorinnen und Senioren aus fernen Ländern erfahren wir Konkretes über deren Alltag. Wer kocht für sie? Woher stammt das Geld für Kleider? Gibt es so etwas wie AHV, Pensions- oder Krankenkasse? Was erwarten sie von ihren Kindern und was wünschen sich diese von ihren Eltern? Wie wirkt sich der demographische Wandel auf das Zusammenleben der Generationen aus?
Der Nachmittag wird von Pfarrerin Dörte Gebhard moderiert. Fürs Zvieri zeichnen die Holziker Landfrauen verantwortlich. Jetzt schon ganz herzlichen Dank an alle Beteiligten!
Rosemarie Müller-Rüegger, Pfarrerin
Bereitgestellt: 03.05.2019     
aktualisiert mit kirchenweb.ch